Cookie Einstellungen ändern

Sie haben analoge Funk-Mikrofonanlagen im Einsatz?

Beantragen Sie jetzt Ihren eigenen Frequenzbereich oder steigen Sie um auf eine digitale Mikrofonanlage.

 

Headset Funkmikrofon

 

In die Jahre gekommene Funk-Mikrofonanlagen funken häufig noch in den LTE-Frequenzbereich. Dieser darf nun nicht mehr genutzt werden.
Damit ein störungsfreier Empfang Ihrer Mikrofonanlage gewährleistet ist, empfehlen wir Ihnen bei der Bundesnetzagentur einen eigenen Frequenzbereich zu beantragen. Dabei unterstützen wir Sie gerne.

Vielleicht macht für Sie aber auch der Umstieg auf eine digitale Mikrofonanlage Sinn? Denn digitale Systeme sind in der Lage, auch in problematischen Umgebungen eine zuverlässige Übertragung zu gewährleisten. Sie realisieren eine höhere Kanalzahl in einem reduzierten Frequenzspektrum.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Kontakt: Sandra Wettengel, Tel. 0711 993398-63, s.wettengel@beamerandmore.de

Persönliche Beratung

Auf der Suche nach der optimalen Medienausstattung?
Keine Zeit für stundenlange Recherche?
Unsere Experten beraten Sie gerne telefonisch oder bei Ihnen vor Ort!

fileadmin/user_upload/heselschwerdt.png

Reinhard Heselschwerdt

Geschäftsführer
fileadmin/user_upload/heselschwerdt.png

Sandra Wettengel

Prokuristin/Vertrieb