Reinhard Heselschwerdt Footerbild

Kontaktieren Sie uns!

Medientechnik-Aussstattung für mittlere Räume - bis 15 Personen

Besprechungen in mittleren Räumen (max. 15 Personen)

Die ganze Bandbreite an Meetings, Konferenzen und Workshops

Pictogramm mittlerer Konferenzraum

In mittelgroßen Konferenzräumen finden sowohl interne, sponate Meetings als auch formellere, geplante Konferenzen mit Repräsentationscharakter statt. Die eingesetzte Medientechnik sollte schnell zu starten und intuitiv bedienbar sein. Selbstverständlich sollen Bild und Ton eine professionelle Qualität aufweisen.

Typische Besprechungsarten in mittelgroßen Räumen

Maximale Flexibilität dank BYOD

Ein drahtloses Konferenzsystem erfüllt die Anforderungen an die Bring Your Own-Device-Kultur. Es bietet die Möglichkeit, dass alle Teilnehmer Ihre eignenen Geräte (Laptops, Tablets, etc.) im Meeting verwenden und auf dem Konferenzraum-Display zeigen können.

Videokonferenztechnik ist Pflicht

Selbstverständlich finden viele Besprechungen in mittelgroßen Räumen hybrid statt. Das bedeutet, dass ein Teil der teilnehmenden Personen von anderen Standorten aus arbeitet. Sie benötigen daher ein passendes Videokonferenz-Equipment in Ihrem Konferenzraum. Geben Sie Ihren Remote-Teilnehmern das Gefühl, mit am Tisch zu sitzen.

Kleiner Meeting Raum
mittlerer Besprechungsruam mit Touch Screen
Videokonferenz in Konferenzraum
Hybride Meetings

Ausstattungs-Beispiele für mittlere Räume

Unsere Produkt-Empfehlungen:

Bei der Ausstattung mitterer Raumgrößen empfehlen wir heutzutage meist einen modernes Konferenzraum-Display mit Touch-Funktion. Neue Ultrawide Screens mit Formaten wie 21:9 bieten zudem die Möglichkeit, 2 Bildquellen nebeneinander einzubinden.

Bei der Videokonferenz-Ausstattung haben Sie die Wahl zwischen einer komplakten All-in-One Videosoundbar und der Verwendung von Einzelgeräten, wie Kameras, Mikrofone, Lautsprecher, etc.

Klicken Sie auf die blauen Pfeile für Produkte und mehr Details:

Wir empfehlen Ihnen einen Bildschirm mit 86 Zoll Diagonale mit Touch-Bedienung. Warum Sie auf Touch setzen sollten, erfahren Sie in unserem Beitrag „Mehr Interaktivität in Ihrem Konferenzraum“.

iiyama 98 Zoll display

Beispiel 1 Touch Dispolay: iiyma ProLite TE8612MIS-B1AG
Beispiel 2 Touch Display: Legamaster Evolve ETX-8630

Ihr Konferenzraum-Display kann die Inhalte auf den jeweiligen Endgeräten Ihrer Meeting Teilnehmer darstellen. Wenn Sie Ihr Display zu einem vollwertigen PC machen möchten, kann ein OPS-Computer an der Rückseite angebracht werden.

 

conen stele für 98 Zoll DisplayZur sicheren Fixierung Ihres Konferenzraum-Displays benötigen Sie  eine passende Display-Stele mit elektrischer Höhenverstellung:
Basis-Display-Stele zur Wandmontage: Conen Mow 150
Hochwertigere Display-Stele mobil und freistehend: Conen Mow S-Flex

 

Neu auf dem Markt sind sog. Breitbildschirme. Diese haben ein Format von 21:9 und bieten die Möglichkeit, 2 Bildschirm-Quellen nebeneinander anzuzeigen. Die gezeigten Beispiele haben jeweils eine Bildschirmdiagonale von 105 Zoll.

Legamaster Pan-105 Ultrawide Display

Beispiel 1: iiyma Dual Screen TE10518UWI-B1AG
Beispiel 2: Legamaster Ultrawide Screen Pan-105

Auch für Videokonferenzen sind Dual Screens eine Bereicherung. So ist es zum Beispiel möglich, Inhalte zu teilen, während Sie die Teilnehmer weiterhin sehen und mit ihnen interagieren können.

 

Unsere Empfehlung: ClickShare CX-50 2. Gen

ClickShare CX-50 2nd Generation

ClickShare Conference verbindet sich automatisch drahtlos mit Ihrer Medentechnik-Hardware im Besprechungsraum und lässt sich somit spielend einrichten. Wählen Sie Ihre bevorzugte Konferenzsoftware (Teams, Zoom, Skype, Goto Meeting, Webex, etc.). Sie können Ihre
Konferenz über Ihr eigenes Gerät mit einem Klick in weniger als sieben Sekunden starten und mit Teilnehmern zusammenarbeiten.

Das Modell CX-50 2. Gen bietet zudem die Möglichkeit, 2 Bildquellen einzubinden. D.h. auf einem Screen sind die Remote Teilnehmer zu sehen und auf dem 2. Bildschirm der Präsentationsinhalt. Weitere Vorteile der neuen ClickShare Generation finden Sie in diesem Beitrag.

Mittlerweile gibt es All-in-One Videosoundbars, die auch für mittelgroße Räume geeignet sind. Alternativ, je nach Raumgegebenheiten und Anforderungen empfehlen wir den Einsatz von Einzelkomponenten, wie Kameras, Mikrofone und Lautsprecher.

Bei einer Videosoundbar sind Kamera(s), Mikrofon(e) und Lautsprecher in einem kompakten Gerät integriert. Diese können über oder unter dem Konferenzraum Display angebracht werden und sind kompatibel mit den gängigen Webkonferenz Apps (Teams, Zoom, …).

Beispiel 1 für Videosoundbar: AVer VB324Pro
Die AVer VB342Pro hat ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis. Sie besticht mit Vorteilen wie: PTZ-Kamera mit 4K-Objektiv, 180° Raumabedeckung, perfekte Audio-Qualität und nützlichen
Funktionen wie die Sprecherverfolgung im Raum.


biamp VBC 2500 von vorne

Beispiel 2 für Videosoundbar: Biamp Parlé VBC 2500
Dieses Gerät ist mit bewährter Biamp Audiotechnik ausgestattet, die nun mit einer starken Bild Aufnahme komplementiert wird. Besonders herausragend ist die Deep-Learning Geräuschreduzierung die per Algorithmus für eine klare Stimmwiedergabe und Sprachverständlichkeit sorgt. Insgesamt 27 Mikrofone sichern dabei eine optimale Sprachaufnahme im gesamten Konferenzraum.

Mehr erfahren Sie in unserem Beitrag über Videosoundbars.

Devio Videokonferenzsystem

Beispiel Videokonferenzsystem: Devio SCR-25
Devio SCR-25 ein flexibles und einfach zu bedienendes Videokonferenzsystem mit passendem Beamtracking Mikrofon (für Decke oder Tisch). Es ermöglicht eine professionelle Videokonferenz mit perfekter Sprach- und Bildqualität. Alle Einzelgeräte, wie Kamera, Mikrofone, Lautsprecher werden mit der Devio verbunden. Und Devio arbeitet mit allen gängingen Webkonferenz-Tools (Teams, Zoom, Webex,…). Schließe Sie Ihren Laptop mit nur einem Kabel an Ihre Devio an und schon können Sie Ihre Videokonferenz starten.

Aver CAM570

Beispiel für Videokonferenzkamera: Dual 4K Audio Tracking-Kamera: AVer Cam570
Kamera mit 4K Auflösung und perfekter Erkennung und Verfolgung von Teilnehmern.

Mehr erfahren Sie in unserem Beitrag über Videokonferenzkameras.

 

Bei Verwendung des Systems Devio-SCR-25 wird  dieses zusammen mit einem Decken- oder Tischmikrofon mit Beamtracking-Technologie geliefert.

biamp Parle Tischmikrofon

Beamtracking-Mikrofone der biamp Parlé Serie ermöglichen eine vollständige Raumabdeckung von 360 Grad und gewährleisten dank ihrer Geräuschunterdrückung ein natürliches Klangerlebnis während Gesprächen. Auf diese Weise bleibt jeder Gesprächsteilnehmer stets klar verständlich, selbst wenn er sich im Raum bewegt. Alle Mikrofon-Arten finden Sie in unserem Beitrag über Videokonferenz-Mikrofone.

In mittelgroßen Räumen wird entweder der Lautsprecher des Konferenzraum-Displays verwendet oder es kommt eine kompakte Soundbar zum Einsatz.

Beispiel: Legamaster Soundbar LS2000 – perfekte Soundqualität und Sprachwiedergabe

Dieses Active Sound System ist ein aktives 2-Wege-System mit integriertem Subwoofer für kräftige und klare Audiowiedergabe. Es kann an der Wand fixiert werden oder alternativ über oder unter Ihrem Konferenzraum-Display. Das Gerät verfügt über Bluetooth und kann mittels Fernbedienung (oder Mediensteuerung) bedient werden. Entwickelt wurde es für Räume bis 150qm.

Je umfangreicher Ihr Medientechnik-Setups ist, desto mehr empfehlen wir den Einsatz einer Mediensteuerung, über die Sie alle Geräte im Raum zentral, intuitiv und fehlerfrei bedienen können.

Touch Panel zur Bedienung der Mediensteuerung

Grundsätzlich unterscheiden wir 2 Bedienarten: entweder mit einem Wandgerät, wo bis zu 8 Tasten mit Befehlen hinterlegt werden können. Oder alternativ mit einem Touch Panel, das die Konfiguration komplexerer Voreinstellungen zulässt.

Mehr erfahren Sie unseren Beitrag über Mediensteuerungen.

Wir haben die passende Medientechnik
für Ihren Besprechungsraum

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung mit Medientechnik.
Gerne beraten wir Sie umfassend und herstellerneutral.

Überblick der Ausstattungs-Lösungen

Medientechnik-Ausstattung für kleine Räume bis 6 PersonenMedientechnik-Ausstattung für mittlere Räume bis 15 PersonenMedientechnik-Ausstattung für grosse Räume ab 16 Personen
Pictogramm kleiner BesprechungsraumPictogramm mittlerer KonferenzraumPictogramm großer Sitzungsraum
Visualisierung 1: Display-LösungTouch Display 65" (149 x 80 cm)

Höhenverstellbare Halterung oder Display-Stele
Touch Display 86" (190 x 107 cm) oder 98"

alternativ: Dual Screen bzw. Ultra-Wide-Display, Format 21:9

Höhenverstellbare Haltertung oder Display-Stele mit Standfuss oder Rollen
Touch Display 98" (217x122 cm)

alternativ: Dual Screen bzw. Ultra-Wide-Display, Format 21:9 (105") (246 x 105 cm)

alternativ: LED-Wall

Spezielle Stele oder Wandhalterung
Visualisierung 2: Beamer-Lösung--wartungsarmer Laserbeamer ab 6.000 Lumen, Deckenmontage

Elektrische Beamer-Leinwand
Konferenzsystem für hybride Meetings (BOYD, BOYM)Drahtloses Konferenzsystem (z.B. ClickShare)
Drahtloses Konferenzsystem (z.B. ClickShare)
Drahtloses Konferenzsystem (z.B. ClickShare)
VideokonferenztechnikAll-In-One VideosoundbarAll-In-One Videosoundbar

alternativ:

Konferenzkamera (Autotracking, Autoframing)

Tisch- oder Deckenmikrofone

Kompakte Soundbar

Videokonferenz System
All-In-One Videosoundbar

alternativ:

Konferenzkameras: 1x Kamera mit Sprecherverfolgung
1x Kamera zur Darstellung der hybriden Teilnehmer

mind. 4x Deckenmikrofone

individuelle Lautsprecher-Kombination


Videokonferenz System/ Audio-DSP
zentrale Bedienung
-Mediensteuerung (Bedienpanel an der Wand oder Tablet auf dem Tisch)Mediensteuerung (Bedienpanel an der Wand oder Tablet auf dem Tisch bzw. am Regieplatz)